Transport

Transportunternehmen im öffentlichen wie auch im privaten Bereich sind auf autonome Kommunikationslösungen angewiesen, sichere Sprachkommunikation ist für einen zuverlässigen Betrieb unabdingbar. Auf sogenannte „Mission Critical“ Applikationen wie Signalsteuerungen müssen sich diese Kunden immer, jederzeit und ausnahmslos verlassen können.

 

Im öffentlichen Personennahverkehr sind Funknetze für die Sprache und den Datenfunk unverzichtbare Bestandteile. Vielfältige Sprachdienste für die Kommunikation der Leitstellen mit den Fahrern und zur Fahrgastinformation stehen bereit (Notruf, Überfallruf, Linienruf, Ansageruf, etc.)

 

Insbesondere im Rangierbetrieb ist die PTT-Funktion (Push-to-Talk) erforderlich. Datendienste verbinden die Bordrechner in den Fahrzeugen mit dem Betriebsleitsystem ITCS der Zentrale

 

Oft werden auch die Lichtsignalanlagen und die Fahrgastinformationssysteme über den Funk angesteuert.

 

 

Referenzen

  • Jungfraubahnen
  • Aare Seeland mobil

WZ-Systems AG Industrie West Gass 1 CH-5242 Lupfig Telefon: 056 268 61 61 Fax: 056 268 61 50 E-Mail:infowz-systems.ch