WZ-Observer

Krisensichere Kommunikationssysteme erfordern einen sicheren Betrieb. Die Umsetzung allfälliger regulatorischer Vorgaben verlangen eine nachweisbare und lückenlose Überwachung und Wartung dieser Systeme.

 

Das Service Management System WZ-Observer integriert Kommunikationssysteme für das Energiemanagement (Gas, Öl, Elektrizität, Wärme), Industrie (Logistik), Transport, Telecom sowie der öffentlichen Sicherheit und sorgt dabei für eine effiziente Steuerung von operativen- sowie der Wartungsprozesse für die Kommunikationsinfrastruktur.

 

Die Betreiber werden durch den WZ-Observer bei der Wahrnehmung ihrer Aufgaben optimal und effizient unterstützt. Denn das Service Management System WZ-Observer schafft Transparenz in den Service Prozessen. Zusätzlich werden neben den Service Prozessen werden auch Business Prozesse unterstützt.

 

Zusätzlich zu verringerten Wartungskosten werden gleichzeitig eine Verbesserung der Servicequalität und eine erhöhte Verfügbarkeit der Kommunikationssysteme erzielt. Eine bedarfsgerechte Anpassung der Wartungsaufgaben, effizienter Einsatz von Personal und die Minimierung von Reparatur- und Reaktionszeiten bei Ausfällen, führt zu Reduktionen von Servicekosten.

 

Der modulare Systemaufbau des WZ-Observers eignet sich bestens zur einfachen Integration in bestehende Betriebsinfrastrukturen. Die intuitive Handhabung und mit klaren Oberflächen hilft neuen Benutzern, sich rasch im System zurechtzufinden. Mit einem Mobile Client unterstützt das System auch die Services für den Aussendienst und erlaubt ein ortsunabhängiges Arbeiten.

WZ-Systems AG Industrie West Gass 1 CH-5242 Lupfig Telefon: 056 268 61 61 Fax: 056 268 61 50 E-Mail:infowz-systems.ch